BioChef Atlas PRO Test

BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicer Test und Erfahrungen

Update (März 2018): 10 EUR Gutschein für den BioChef Atlas PRO Whole Slow JuicerSie möchten den Slow Juicer / Entsafter BioChef PRO Atlas Whole kaufen und dabei Geld sparen? Den Nutzern von entsafter-top10.de gewährt der Hersteller aktuell einen Gutschein mit einem Rabatt von 5% bei Bestellung der vertikalen Saftpresse. Geben Sie im Warenkorb einfach den Rabattcode “Entsafter-TOP10-5 ein, dann werden Ihnen 5% vom Verkaufspreis abgezogen.


Liebe Saft-Freunde,

willkommen zu unserem BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicer Test.

Vor Kurzem ist der neue vertikale BioChef Entsafter PRO Whole Slow Juicer (zum Shop) auf den Markt gekommen und wir durften die Saftpresse, die sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bereich geeignet ist, erfreulicherweise über einen längeren Zeitraum testen.

In unserem Testbericht schildern wir wie gewohnt ausführlich unsere Erfahrungen mit dem Gerät, gehen auf die wichtigsten kaufrelevanten Kriterien wie Saftausbeute, Saftqualität, Bedienung, Funktionen, Lieferumfang, Preis, Garantie, Anwendungsbereiche etc. ein und stellen auch einen Vergleich mit dem Vorgängermodell BioChef Atlas Whole Slow Juicer an.

BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicer Testbericht – Inhalt:

BioChef Atlas PRO Whole Verpackung

Die Originlaverpackung des Entsafters BioChef Atlas PRO Whole

Was kann der Atlas PRO entsaften?

Grundsätzlich ist es möglich mit diesem BioChef-Entsafter sowohl weiches, hartes als auch chlorophyllhaltiges Pressgut zu entsaften. Seine Stärken liegen dabei aber vor allem bei weichen und harten Zutaten. Beim Verarbeiten von faserreichen Grünzeug wie Stangensellerie, Gerstengras, Weizengras oder auch Wildkräuter würde ich die Saftpresse nicht als Spezialist bezeichnen. Einfache grüne Zutaten wie Salat oder Spinat sind kein Problem. Wunderbar funktioniert das “Pressen” von gefrorenen Zutaten zu einem leckeren Sorbet, zum Beispiel aus gefrorenen Himbeeren oder Bananen. Das schmeckt fantastisch und ist kinderleicht zubereitet 🙂

KriteriumBewertung (max. 5 Sterne)   
Einfache Reinigung* * * * *
Saftqualität* * * *
Weiches Pressgut* * * *
Hartes Pressgut* * * *
Chlorophyllhaltiges Pressgut* * *
Sorbet / Eis aus gefrorenen Zutaten* * * * *

Eigenschaften

BioChef PRO Blutorangensaft

Der BioChef Atlas PRO Whole im Praxis-Test

Bei der neuen Atlas PRO Saftpresse handelt es sich um ein Modell des bekannten und renommierten Herstellers BioChef. Gerne stellen wir Ihnen die schonend arbeitende Saftpresse anhand ihrer Produkteigenschaften einmal genauer vor:

  • Umdrehungen / Minute: 40
  • Watt: 400
  • Vertikale Ausrichtung
  • 60 Minuten durchgehendes Entsaften möglich
  • Auslaufstopp: ja
  • XXL-Einfülltrichter mit 8 x 8cm und 4 x 3,5cm
  • Farben: Rot, schwarz, silber, weiß
  • Garantie: Lebenslang auf den Motor & 5 Jahre auf Einzelteile (Privatgebrauch), 1 Jahr Garantie bei gewerblichem Gebrauch
  • 3 Siebe im Lieferumfang: Fein, Grob und Sorbet (NEU!)

Der Hersteller BioChef

Nachdem wir mit dem BioChef Atlas Whole Slow Juicer, dem BioChef Axis Slow Juicer und dem aktuellen PRO Modell bereits den dritten Entsafter der Marke BioChef testen, ist es an der Zeit einmal den Hersteller vorzustellen.

BioChef ist eine Marke von Vitality4Life, die in ihrem Portfolio langsam und schonend arbeitende Entsafter / Saftpressen, Hochleistungsmixer und Dörrautomaten hat. Ziel bei allen Produkten ist der möglichst einfache und unkomplizierte Verzehr von Rohkost, um die Nährstoffaufnahme durch die Nahrungsaufnahme zu erhöhen und somit zu einem gesünderen und vitaleren Leben beizutragen. Einfaches Design und hochwertige Verarbeitung lautet dabei die Devise. Zudem ist der Marke eine lange Haltbarkeit wichtig. Anhand der teils lebenslang angebotenen Garantiezeiten kann man erkennen, dass der Hersteller hier auf einem sehr guten Weg zu sein scheint, andernfalls ließ sich das dauerhaft nur schwer finanzieren. Auffällig ist auch, dass Einzelteile zu allen Produkten separat geordert werden können. Auf Basis der EPT ™Enzymschutz Technologie sollen Enzyme und Nährstoffe in Vollwertkost bewahrt werden. Als Material wird vorzugsweise Edelstahl verwendet. Bei den Kunststoffteilen achtet BioChef auf eine BPA-freie Herstellung.

Die aktuell breite BioChef-Produktpalette umfasst die folgenden Küchengeräte:

  • BioChef Atlas Power Blender
  • BioChef Hochleistungsstandmixer
  • BioChef Living Standmixer
  • BioChef NutriBoost Personal Blender
  • BioChef Axis Compact Entsafter
  • BioChef Atlas Whole Slow Juicer
  • BioChef Synergy Slow Juicer
  • BioChef Axis Slow Juicer Entsafter
  • BioChef Atlas Slow Juicer Entsafter
  • BioChef Arizona Dörrautomat
  • BioChef Dörrautomat (gewerblich)

BioChef Vergleich

Sobald ein Nachfolger-Modell den Markteintritt vollzogen hat, geht die erste Frage immer in Richtung Verbesserungen zum Vorgänger? Aus diesem Grund möchten wir in einer kurzen Übersicht die wichtigsten Unterschiede zwischen beiden Modellen zeigen:

BioChef-EntsafterBioChef Atlas PRO Whole Slow JuicerBioChef Atlas Whole Slow Juicer
Watt400250
Maximale Einsatzdauer ohne Unterbrechung60 Minuten30 Minuten
Siebe im Lieferumfangfein, grob und SORBET (neu)fein, grob

Zudem kommuniziert der Hersteller auch eine Verbesserung der Pressschnecke, geht aber im Detail nicht weiter darauf ein.

Keine Unterschiede zwischen beiden Saftpressen gibt es in puncto Umdrehungen pro Minute, Größe der Einfüllöffnung, Garantiezeit, Gewicht und Press-Ausrichtung.

Bedienung

Für Anwender, die bereits vorab schon einmal die Möglichkeit hatten mit vertikalen Saftpressen Erfahrungen zu sammeln, sind Aufbau und Bedienung hier ein Kinderspiel. Eine Bedienungsanleitung wird in diesem Fall nicht benötigt.

Dagegen Anfängern empfehle ich vorab einen kurzen Blick in die sehr ausführliche Bedienungsanleitung des Herstellers zu werfen.

Die hochwertige Saftpresse besteht aus folgenden Einzelteilen.

BioChef Pro Einzelteile

  • Motorbasis
  • Trommel
  • Rotierender Siebhalter
  • Pressschnecke (Achtung: teils scharfkantig!)
  • Einfülltrichter
  • 3 Siebe: Fein, grob und Sorbet-Aufsatz
  • Tresterbehälter
  • Saftbehälter
  • Stößel
  • Saftverschklusskappe
  • Reinigungsbürste
  • Extra feine Reinigungsbürste

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Gerne beschreibe ich Ihnen die einzelnen Schritte des Aufbaus hier nochmals detailliert:

  1. Stellen Sie die Motorbasis auf eine gerade Ebene
  2. Schließen Sie das Gerät an den Strom an
  3. Kontrollieren Sie, ob die gelbe Silikonlasche unterhalb der Trommel fest im Schlitz des Tresterauswurfs steckt
  4. ioChef Atlas PRO Whole Silkonlasche

    Achten Sie beim Entsaften mit dem BioChef PRO auf eine geschlossene Silikonlasche

  5. Setzen Sie die Trommel auf die Motorbasis. Hier gibt es nur eine Möglichkeit und keinen Spielraum, so dass man hier eigentlich nichts falsch machen kann 🙂
  6. Wählen Sie ein Sieb aus:
    • Feines Sieb: weniger Fruchtfleisch im Saft
    • Grobes Sieb: mehr Fruchtfleisch im Saft
    • Sorbet Aufsatz: für verschiedenste Sorbet- und Eiskreationen

    BioChef Atlas Pro Siebe

    Die 3 unterschiedliche Siebe im Lieferumfang des BioChef Atlas PRO

  7. Setzen Sie das ausgewählte Sieb in den rotierenden Siebhalter und anschließend in die Trommel bis es fest einrastet. Die vorhandenen silber farbenen Markierungspunkte weisen Sie auf die richtige Stelle hin
  8. Setzen Sie anschließend die Pressschnecke in das ausgewählte Sieb. Das bedarf anfangs ggf. etwas an Kraftaufwand. Mit ein wenig Erfahrung geht das dann mit der Zeit spielend.
  9. Setzen Sie den Einfülltrichter auf die Trommel und drehen diesen im Uhrzeigersinn bis dieser richtig einrastet.
  10. BioChef Saftpresse aufgebaut

    Nicht nur schnell aufgebaut, sondern auch noch elegant, schön und funktionell: Die neue Saftpresse Atlas PRO von BioChef

  11. Positionieren Sie die beiden Saftbehälter für den Trester und den frisch gepressten Saft, so dass alles aufgefangen wird.
  12. BioChef Atlas PRO Whole Saftbehälter

    Trester- und Saftbehälter des BioChef Atlas PRO Whole

  13. Betätigen Sie den An- und Aus-Schalter auf der Rückseite. Insofern alles richtig zusammengesteckt wurde, startet der Entsafter nun. An sich kann das Entsaften nun beginnen 🙂 Sollte übrigens einmal eine Verstopfung vorliegen, so können Sie auch die REV-Taste bestätigen. Damit aktivieren Sie den Rückwärtsgang und im Normalfall löst sich die Verstopfung wieder auf.
  14. BioChef Atlas PRO Bedienung

    An- Aus-Schalter des BioChef Atlas PRO Whole plus Lüftung

  15. Verwenden Sie anschließend eine der beiden Einfüllöffnungen für die Hineingabe des Pressgutes. Das können weiche, harte oder auch chlorophyllhaltige Zutaten sein.
    BioChef xxl-Einfüllöffnung

    xxl-Einfüllöffnung beim Atlas PRO Modell von BioChef

    • 8 x 8 cm xxl-Öffnung: Diese ist ideal für größere Zutaten wie zum Beispiel Orangen oder Apfel-Stücke. Diese Öffnung können Sie auch mittels eines kleinen Hebels blockieren, insofern Sie nur die kleinere Öffnung verwenden möchten.
    • 3,5 x 4 cm Öffnung: ideal für dünne, lange Zutaten wie zum Beispiel Karotten, Stangensellerie o.Ä. Hier können Sie bei etwaigen Verstopfungen zudem auch den mitgelieferten Stampfer einsetzen.

    BioChef Atlas PRO xxl-Einfüllöffnung

    Der Einfülltrichter der PRO-Saftpresse von BioChef mit Verschlussmöglichkeit

  16. Je nach Rezept und Vorhaben können Sie auch Mischsäfte herstellen. Dazu bietet sich an die Saftauslassklappe zu schließen, den Saft zu mischen und anschließend in den Saftbehälter laufen zu lassen. Hilfreich dabei ist auch die Mess-Skala am Trommelrand.
  17. BioChef Atlas PRO Saftauslassklappe und Messskala

    Entsaften mit praktischer Saftauslassklappe und Messskala.

Entsafter Test

Wir durften den neuen PRO-BioChef über eine längeren Zeitraum ausgiebig testen und haben zahlreiche leckere, gesunde Säfte hergestellt. Begonnen haben wir jeweils separat mit dem Entsaften von Orangen, Äpfeln und Karotten. Ziel war es zum einen die Saftqualität zu bestimmen und darüber hinaus auch die Saftausbeute unter die Lupe zu nehmen.

Saftausbeute

Wir haben unterschiedlichstes Pressgut entsaftet und dabei für Sie gerne einmal die Werte notiert. Bitte beachten Sie dabei, dass die Saftausbeute generell immer variieren kann und von Faktoren wie Frische der Zutaten, Sorte des jeweiligen Pressgutes, Temperatur der Zutaten, Größe der Zutaten, Geschwindigkeit beim Befüllen etc. beeinflusst werden kann.

Nun aber einmal unsere Zahlen zur Saftausbeute:

  • 1000g Saftorangen liefern 765g frischen Orangensaft
  • 1000g Äpfel liefern 697ml frischen Apfelsaft
  • 1000g Karotten liefern 421 frischen Karottensaft

Analysiert man diese Ergebnisse so stellt man fest, dass sich diese im Vergleich zu den Mitbewerbern im oberen Drittel befinden, aber keinen Spitzenplatz einnehmen.

Erfreulicherweise können wir berichten, dass der Trester durchweg sehr trocken war. Ein klarer Indiz für eine höhere Saftausbeute.

BioChef Atlas PRO Whole Trester

Trockener Trester beim Entsaften von Karotten im Atlas PRO-Modell


Auch das Mischen der Säfte hat wunderbar funktioniert….
ioChef Atlas PRO Whole Saftpresse

Praxis-Test betsanden: BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicer

Test-Ergebnisse

Mit der Saftausbeute sind wir sehr zufrieden. Auch die Saftqualität ist auf einem hohen Niveau.

BioChef Atlas PRO Whole Orangensaft

Lecker! Frisch gepresster Orangensaft – Test bestanden 🙂

Hier würden wir uns dennoch bei Verwendung des feinen Siebes einen nochmals feineren und klareren Saft wünschen. Dieser enthält einen Tick zu viel Fruchtfleisch.

Die Verarbeitung von weichen und harten Zutaten funktioniert wirklich gut. Für sehr faserreiche grüne Zutaten ist das BioChef PRO-Modell als vertikaler Entsafter nur bedingt geeignet. Gerade bei Stangensellerie beispielsweise wickeln sich doch sehr viele Fasern um die Pressschnecke und es kommt hin und wieder zu leichten Verstopfungen. Hier empfehlen wir das faserreiche Pressgut mit harten Zutaten wie Karotten zu mischen und in der Reihenfolge abwechselnd zu entsaften. Auch können Sie grüne Blätter etwas zusammenrollen und zu kleinen Päckchen machen.

Wir haben auch erfolgreich getestet ob man Zitronen und Orangen samt Schale entsaften kann. Hieraus entsteht zwar ein sehr bitterer Saft, jedoch befinden sich unter der Schale auch sehr viele Nährstoffe. Ich empfehle Ihnen nicht gleich die ganz Frucht mit Schale pressen zu lassen, sondern langsam mit einigen wenigen Scheiben anzufangen.

Blutorange-Apfel-Saft

So machte das Testen Spaß und ist gesund: Frisch gepresster Blutorangen-Apfel-Saft aus dem PRO Entsafter von BioChef

Weitere Anwendungsbereiche

Unsere absolute Empfehlung im Rahmen alternativer Anwendungsmöglichkeiten ist die Verwendung des Sorbet-Siebes. Hiermit können Sie aus gefrorenen Zutaten wie Waldfrüchten, Himbeeren oder Bananen ein ganz hervorragendes Sorbet oder verschiedene Eiskreationen herstellen. Das funktioniert einwandfrei und insbesondere Mischungen schauen nicht nur optisch toll aus sondern schmecken so leeeecker 🙂 Und der Sommer kommt ja erst noch…

Reinigung

BioChef Reinigungsbürsten

Einfache BioChef-Entsafter-Reinigung mittels der praktischen Reinigungsbürsten

Die Reinigung eines klassischen vertikalen Entsafters, wie wir ihn hier haben, dauert im Schnitt ca. 3-6 Minuten. Mit jedem weiteren Mal werden Sie noch einen Tick schneller. Insbesondere das Abnehmen der Pressschnecke ist nach längeren Einsätzen und größeren Mengen zu Beginn etwas kraftraubend. Achten Sie vor allem auch auf die teils scharfen Kanten der Pressschnecke. Mit etwas Erfahrung und Lerneffekt wird das in Kürze leichter und geht schneller. Eine Reinigung nach dem Entsaften von weichen und hartem Pressgut ist in der Regel gar kein Problem. Lediglich nach dem Pressen von chlorophyllhaltigem, faserreichem Grünzeug ist es etwas aufwendiger, weil sich die feinen Fasern teils hartnäckig um Einzelteile des Entsafters wickeln können. Insbesondere bei Stangensellerie ist das der Fall.

Daher nochmals meine Empfehlung: Mischen Sie grüne oder faserreiche Zutaten mit hartem Pressgut und geben diese Zutaten abwechselnd in die Einfüllöffnung.

Garantie

BioChef bietet Ihnen hier beim Kauf des “Pro-Modells” eine lebenslange Garantie auf den Motor und 5 Jahre auf Einzelteile an. Beides gilt für den Privatgebrauch. Diese Werte sind auf dem Markt herausragend und sollten dem Käufer ein sicheres und gutes Gefühl bei derart hohen Investitionskosten geben. Diese lange Garantiezeit ist ein absoluter Pluspunkt im Vergleich zu zahlreichen Mitbewerbern.

Bei gewerblichem Gebrauch biette Ihnen der Hersteller 1 Jahr Garantie. Das ist üblich in dieser Branche.

Lieferumfang

BioChef Atlas PRO Whole Entsafter

Das neue BioChef Atlas PRO-Modell in seiner vollen Pracht

Bei einem Kauf des BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicer erhalten Sie aktuell die folgenden Bestandteile.

  • Atlas PRO Motorblock samt Trommel
  • Tritan Pressschnecke
  • Feines Entsaftungssieb
  • Grobes Entsaftungssieb
  • Sorbet-Einsatz
  • Siebabstreifer
  • Stopfer
  • Saftauffangbehälter
  • Tresterauffangbehälter
  • 2 Reinigungsbürsten
  • Mehrsprachige Bedienungsanleitung (Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch) mit Rezepten

Fazit

Das neue PRO-Modell bringt viele Vorteile mit. So ist der Entsafter mit 400 Watt sehr leistungsstark, kann bis zu 60 Minuten am Stück in Betrieb genommen werden und ist mit seiner vertikalen Ausrichtung sehr platzsparend. Seine Bedienung ist wunderbar einfach, der Lieferumfang insbesondere mit dem Sorbet-Sieb üppig und sinnvoll. Die Saftausbeute ist auf einem hohen Niveau, ebenso größtenteils die Saftqualität. Bei Verwendung des feinen Siebes würden wir uns im Vergleich zu direkten Mitbewerbern in dieser Preisklasse allerdings einen noch klareren Saft ohne Fruchtfleisch wünschen. Mit seiner extrem langen Garantiezeit sammelt die BioChef Saftpresse aber wieder reichlich Pluspunkte.

Atlas PRO kaufen

Der neue BioChef Entsafter ist aktuell mit einem Aktionsrabatt erhältlich:

Atlas PRO Whole
BioChef PRO Atlas Whole

Jetzt bestellen!

vitality4life

*Der Rabattcode gilt für den Kauf des BioChef Atlas PRO Whole Slow Juicers im Shop von vitality4life und wird bei der Bestellung automatisch ersichtlich.


5% Rabatt auf den BioChef Atlas Whole Slow JuicerAnleitung:
Bitte geben Sie zur Einlösung des Rabattes den folgenden Code in das Feld “Rabattcode” ein: Entsafter-TOP10-5
Die 5% Rabatt werden dann direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen.