Philips 1871

Philips HR1871/10 Test und Erfahrungen

Liebe Saft-Freunde,

heute testen wir den Philips HR1871/10 Avance, einen absoluten Bestseller unter den Zentrifugen-Entsaftern. Der Nachfolger des Philips 1869/01 bringt noch mehr Leistung mit in das „Vitamin-Geschehen“ und begeistert nun mit 1000 Watt.

Philips 1871Fokus

Auch in diesem Entsafter-Test hier steht die Saft-Qualität (Saftausbeute und Geschmack) im Vordergrund. Zudem werden alle verkaufsrelevanten Kriterien wie Lautstärke, Reinigung, Aufbau, Material und Design untersucht.

Aufbau, Ausstattung, Material & Design

Der Philips HR1871/10 Avance Entsafter ist in punkto Größe nicht zu unterschätzen. 38 x 52 x 30 cm geballte Power in 5,0 kg gepackt ergeben unseren „Volksentsafter“. Auch dieses Philips-Modell überzeugt mit einer hervorragenden Standsicherheit und Ruhe. Unterstützt wird er durch reichlich Zubehör wie Stopfer, Ausgießer-Aufsätze, extar Behälter, Zitruspressenaufsatz, Bürste und Gummifüße. Die verständliche und ausführliche Anleitung bestätigt nochmals die einfach und klare Funktionsweise des Entsafters.

Das abgerundete edle Edelstahl-Design im Zusammenspiel mit der kompakten Bauform gefällt direkt auf den ersten Blick. Trotz seiner einfachen und klar strukturierten Bauweise, wirkt er dennoch auf ganz spielerische Art sehr modern und stylisch. Dieses Design hat ihm den reddot design award 2012 und den IF Product Design Award 2012 eingebracht.

Exakt wie seine Vorgänzer glänzt auch der 1871/10 in unserem Entsafter Test mit seiner hohen Benutzerfreundlichkeit.  Ein durchsichtiger Deckel beispielsweise erleichtert die Arbeit enorm. Zudem beeindruckt der Philips mit einem überdurchschnittlich hohen Fassungsvermögen, was sowohl den 1,5 Liter Saftbehälter als auch den 1,6 Liter fassenden Tresterbehälter betrifft. Die überdurchschnittlich große Einfüllöffnung von 80 mm Ø überzeugt auch den letzten Skeptiker. Dank der vier anti-Rutsch-Füße strahlt der Entsafter jederzeit eine hohe Standsicherheit aus und lässt sich auch durch größere Menegn Obst oder Gemüse nicht aus der Ruhe bringen. Das Thema Sicherheit geniesst bei Philips einen sehr hohen Stellenwert was dazu führt, dass auch dieser Powerentsafter einen integrierten Überhitzungsschutz besitzt.

Benutzerfreundlichkeit

Entsprechend der Vorgänger-Modelle macht der Hersteller auch dieses Gerät zu einem kinderleichten Vergnügen. Bereits nach kurzer „Einarbeitung“ sollte die Bedienung klar sein. Andernfalls hilft die ausführliche Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen. Dort sind u.a. auch die zwei vorprogrammierten Geschwindigkeitstufen erwähnt, die für weiche und harte Zutaten angewandt werden können. Die extra große Einfüllöffnung ist äußerst praktisch, denn dadurch erspart sich der Anwender viel Zeit und Aufwand bei der Vorbereitung seiner Vitaminbomben. Falls es doch einmal zu voll werden sollte, kann man den nützlichen, mitgelieferten Stopfer unterstützend einsetzen. Selbstverständlich besitzt auch dieser Philips einen integrierten Tresterbehälter mit einem kleinem Sichtfenster, welches sich in unserem Entsafter Test ausgezeichnet für die Kontrolle und für eine reibungslose Trennung von Saft und Fruchtfleisch eignet. Der abnehmbare Ausgießer unterstützt dann wiederum beim finalen Prozessschritt, ehe der Anwender den leckeren, vitaminreichen Saft genießen kann.

Leistung des Philips HR 1871/10 (Qualität, Saftausbeute)

Gesunde Säfte mit vielen VitaminenMit seinen 1000 Watt und bis zu 11.000 Umdrehungen ist unser Testgerät einer der Favoriten, wenn es um leistungsstarke Entsafter geht. Sowohl weiches und hartes Obst und Gemüse weiß der starke Motor richtig anzugehen, als auch faserreiche Zutaten wie Wildkräuter zu zerkleinern. Auch wir haben im Folgenden einiges Entsafter Tests durchgeführt.

  • Karotten-Ingwer-Limetten-Saft:

3 große Karotten, 1/2 Limette und ca. 1 cm frischer Ingwer waren die Herausforderung. Nicht überraschend gestaltete sich das Ergebnis nicht nur ausgesprochen lecker, sondern auch sehr ergiebig hinsichtlich der Saftausbeute.

  • Birnen-Orangen-Melonen-Traum

¼ Honigmelone, 1 Orange, 150 g Birnen, 2 Tropfen Speiseöl. Ein absolut zu empfehlendes Rezept, welches unser Philips wunderbar gemeistert hat.

  • Nach weiteren erfolgreichen Testdurchführungen mit Erdbeeren, Himbeeren, Äpfel, Zitronen, Kiwi, Tomaten, Mango, Paprika, Spinat, Salat etc., haben wir noch ein Rohkost-Rezept versucht, welches sich wie folgt zusammensetzte:

250 g Äpfel, 150 g Kürbis, 150 g Sellerie, 25 g Petersilie, 30 g Sonnenblumenkerne. Auch hier teilen wir gerne mit, dass wir wiederum ein klasse Ergebnis sowohl in punkto Qualität als auch in Quantität erhalten haben.

Reinigung

Der Reingungsprozess beim Philips 1871/10 wird uns im Entsafter-Test dahingehend leicht gemacht, dass sich alle Einzelkomponeneten zusammenfassend nicht nur sehr leicht sondern auch noch äußerst schnell sowohl in der Spülmaschine als auch von Hand reinigen lassen. Die mitgelieferte Bürste kann insbesondere auch für das Sieb zusätzlich hervorragend eingesetzt werden. Der Korpus selbst kann mithilfe eines einfachen feuchten Tuchs gereinigt werden, der Trester wird entsorgt. Die von Philips prognostizierten 60 Sekunden Reinigungszeit durch die Quick-Clean-Technologie ist in unseren Tests aber leider nicht ganz aufgegangen. Wir sind zwar mit jedem weiterem Mal besser geworden, aber letztlich muss man mit realistischen 3-5 Minuten rechnen, die vergleichsweise mit anderen Produkten immer noch Topwerte darstellen.

Vorteile des Philips HR1871/10

  • 1.000 Watt
  • 11.000 Umdrehungen
  • 2 Geschwindigkeiten für weiches oder hartes Obst und Gemüse
  • 2,5 Liter Fassungsvermögen
  • Schnelles Entsaften
  • Ideal auch für großen Mengen
  • Hohe Saftausbeute
  • Hohe Saftqualität
  • XXL Einfüllöffnung
  • Integrierter Tresterbehälter
  • Abnehmbarer Ausgießer
  • Durchsichtiger Deckel
  • Einfache Reinigung durch QuickClean-Technologie
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Tropf-Stopp
  • Integrierter Überhitzungsschutz
  • Gewicht: 5,2 Kg
  • Integrierte Kabelaufwicklung

Philips HR1871/10 Test – Fazit

Den Philips HR1871/01 Avance Entsafter mit einem sehr überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein absolut würdiger Nachfolger des Philips 1869/01 und zeigt mit 1000 Watt noch mehr Leistung. Er stellt ganz hervorragende Säfte her und überzeugt durch seine äußerst effektive und effiziente Saftausbeute. Zahlreiche Vorteile sorgen dafür, dass dieser moderne, edel und klar strukturierte, leistungsstarke Entsafter alle Voraussetzungen erfüllt, um ein exzellenter langfristiger Partner in der Küche zu werden.

Philips Entsafter kaufen

Wenn Sie der Entsafter überzeugt hat und Sie den Philips HR 1871/10 kaufen möchten, können Sie dies ganz leicht über die beliebte Verkaufsplattform Amazon mit all seinen Vorteilen machen.

Philips HR1871/10 Entsafter (2 Geschwindigkeiten, XXL Einfüllöffung) silber
Preis: EUR 164,99
Sie sparen: EUR 55,00 (25 %)
3 neu von EUR 164,998 gebraucht von EUR 139,99

Ansehen bei amazon

Philips HR1871/10 Test und Erfahrungen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...Loading...