Jupiter Juicepresso Saftpresse

Jupiter Juicepresso 868 100 Test und Erfahrungen

Liebe Saft-Freunde,

willkommen zu unserem Jupiter Juicepresso 868 100 Test!

Ist es nicht schön, wenn wir unser Ziel einer gesunden und vitaminreichen Ernährung mit einem Entsafter-Test verbinden können? Wir freuen uns daher sehr über eine neue Saftpresse in unserer Testreihe „Die besten und beliebtesten Entsafter“.

Dürfen wir Ihnen vorstellen: Die Saftpresse Jupiter Juicepresso 868 100!

Besonderheiten

Mit dem Jupiter Juicepresso ist eine Saftpresse auf dem Markt erhältlich, die sich von allen anderen handelsüblichen Geräten etwas unterscheidet. Sie ist die einzige Presse, die mit dem weltweit patentierten innovativen SMEX-System (Smart-Extraction-System) arbeitet, mit dem sehr schonende Zubereitungen von frisch gepressten Säften möglich ist.

Herkömmliche Zentrifugen-Entsafter haben bekanntlich die Herausforderung zu meistern, dass sie beim Betrieb Hitze entwickeln und Sauerstoff in den Saft einwirbeln. Das schadet den empfindlichen Vitalstoffen, die in den Früchten und im Grünzeug enthalten sind. Bei diesem Press-Entsafter hingegen, der mit nur 40 Umdrehungen pro Minute (statt der teils üblichen bis zu 10.000 U/Min) arbeitet, werden Früchte und Gemüse äußerst schonend kalt gepresst – und dies nahezu ohne Wärmezufuhr und Sauerstoff-Einwirbelung. Das hat zur positiven Folge, dass Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Antioxidantien im Saft besser erhalten bleiben können.

Funktionsweise und Leistungsmerkmale

Auf Knopfdruck entsaftet der Jupiter Juicepresso 868 100 zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, ja teils sogar Kräuter. Geben Sie lediglich in Stücke geschnittene Früchte wie Äpfel, Birnen oder Gemüse wie Möhren und Paprika in den Einfüllschacht und starten das Gerät. Steinobst sollte man zuvor entkernen, dickschaliges Obst wie Zitrusfrüchte schälen. Kleine Früchte wie Beeren und Nüsse werden als Ganzes eingefüllt, Blattgemüse blattweise, anderes Grünzeug grob zerstückelt. Die kraftvoll arbeitende Schnecke zieht das Pressgut nach unten und presst es mit starkem Druck, bis es auch noch den letzten Tropfen Saft hergibt. Als Resultat erhalten wir in dieser Preisklasse nicht nur eine außerordentlich hohe Saftausbeute, sondern auch einen besonders aromatischen und weitgehend homogenen Saft ohne Schaum und ohne abgesetztes Fruchtfleisch. Dabei können wir aufgrund der schonenden Zubereitung davon ausgehen, dass außerordentlich viele Nährstoffe des Ausgangsmaterials erhalten bleiben. Der Geschmack des Saftes ist spitze und überzeugt uns absolut. Auch nach einigen Stunden der Aufbewahrung setzt sich der Saft kaum ab und kann noch immer getrunken werden.

Ein automatisches Auswurf-System sorgt in unserem Entsafter Test dafür, dass das Fruchtfleisch getrennt ausgegeben werden kann. Diesen gesondert ausgeworfenen Trester kann man ebenfalls für die Ernährung nutzen. Frucht-Trester zum Beispiel für die Herstellung von Marmeladen und Gemüse-Trester für die Zubereitung von Pesto oder zum Andicken von Soßen. Wenn man das Gemüse zuvor etwas reinigt, kann man aus dem erhaltenen Trester, kombiniert mit Ei und Mehl, sogar ganz hervorragende Gemüsebratlinge zaubern.

Anwendungsbereiche

Säfte sind jedoch nicht das einzige, was man mit dem Jupiter Juicepresso zubereiten kann. Er eignet sich genauso gut für die Herstellung von

  • Eiscreme
  • Marmelade
  • Konfitüre
  • Mus
  • Sorbets
  • Desserts
  • Suppen
  • Shakes und mehr.

Im Vergleich zu Zentrifugal-Entsaftern verrichtet der Jupiter Juicepresso seinen Dienst sehr leise und sanft. Der 150 W-Gleichstrom-Motor arbeitet mit nur maximal 30-50 dBA anstelle der bei anderen Geräten zumeist üblichen 70-90 dBA – und das im bis zu 30 Minuten Dauerbetrieb. Dabei braucht der Motor nur wenig Strom und ist extrem verschleißarm.

Schnelle Reinigung

Auch die Reinigung des Geräts ist einfach und rasch zu erledigen. Abstreifer, Sieb und Schnecke sind als Einheit abnehmbar, so dass man sie anschließend leicht unter fließendem Wasser einzeln abspülen kann. Auf Grund seiner einfachen Handhabung und unkomplizierten Reinigung ist dieses Gerät ideal für den täglichen Einsatz im Dienst der gesunden Ernährung geeignet.

Jupiter Juicepresso Saftpresse

Ein Slow Juicer der besonderen Art: Die Saftpresse Jupiter Juicepresso 868 100

Platzsparendes schlankes Design

Mit seiner schlanken und kompakten Bauweise fügt sich der Jupiter Juicepresso auch noch in die kleinste Küche ein, denn er benötigt mit seiner nur 15 x 20 cm (B x T) messenden Standfläche weitaus weniger Platz als die Mehrzahl der anderen auf dem Markt befindlichen Entsafter, ja oft sogar weniger als eine durchschnittliche Kaffeemaschine. Nicht von ungefähr erhielt er mehrere Design-Preise wie den „reddot Design Award“ 2013 und den „International Design Excellence Award” 2013.

Hier noch einmal zusammengefasst die wichtigsten Daten zum Jupiter Juicepresso 868 100:

Lieferumfang des Jupiter Juicepresso

  • Entsaftergerät: Gehäuse aus ABS-Kunststoff mit Antirutsch-Füßen
  • 2 Kunststoffbehälter für Saft und Trester, je 1200 ml
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung
  • Rezeptheft
  • Anschlusskabel 140 cm

Technische Daten

  • Geräteabmessung: 15 x 43,5 x 21 cm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 5-6 kg
  • Farbe: weiß/silber
  • langlebiger Permanent-Magnetmotor, Leistung: 150 Watt/230 Volt
  • Pressgeschwindigkeit: 40 Umdrehungen pro Minute
  • Schalter mit kurzzeitiger Rücklauffunktion
  • automatisches Sicherheitssystem, welches nur bei arretiertem Aufsatz arbeitet

Die wichtigsten Entsafter-Test-Ergebnisse des Jupiter Juicepresso im Überblick

  • einzige Saftpresse mit patentiertem Smart Extraction System
  • stromsparend und geräuscharm, da ohne schnell rotierende Reibeinsätze (30-50dB)
  • wartungsfreies und langlebiges Planetengetriebe
  • schonende 40 Umdrehungen pro Minute
  • bioverfügbare Wirkstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien
  • starke Saftausbeute bei sehr trockenem Trester
  • automatische Trennung von Saft und Trester
  • einfache und bequeme Handhabung
  • schnelle und einfache Reinigung
  • mehrfach preisgekröntes Design
  • geringer Platzbedarf
  • 5 Jahre Garantie auf Motor und Getriebe

Jupiter Juicepresso 868 100 Test – Fazit

Der Entsafter Jupiter Juicepresso 868 100 findet in allen Sparten der gesunden Ernährung seinen Einsatzbereich: Frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, Rohkost, Nüsse, Suppen, Desserts, Mus, Marmeladen, Eis und Shakes sind nur einige von vielen hochwertigen Speisen und Getränken, die wir in unserem Entsafter Test zaubern konnten. Nicht zu vergessen die gesunden und köstlichen Leckerbissen, die man mit Hilfe des Tresters herstellen kann. Bei grünen Blättern, Wildkräutern oder Gräsern stößt der Juicepresso von Jupiter allerdings an seine Grenzen. Wer häufig starkfaseriges Pressgut verarbeiten möchte, ist deswegen mit einer nochmals leistungsstärkeren Saftpresse besser bedient. Ansonsten arbeitet der Jupiter-Entsafter schnell, effizient, komfortabel und äußerst schonend. Obendrein erfreut er unser Auge mit seinem praktischen, platzsparenden und gleichzeitig gefälligen Design. Unterm Strich stellt der Jupiter Juicepresso 868 100 in dieser Preisklasse also einen sehr nützlichen, multifunktionellen und bedienungsfreundlichen Kalt-Entsafter (Slow Juicer) für den täglichen Einsatz im Haushalt dar.

Jupiter Juicepresso 868 100 kaufen

Jupiter Juicepresso  - 868100 - Entsafter
Preis: --
0 neu1 gebraucht von EUR 199,00

Ansehen bei amazon

Jupiter Juicepresso 868 100 Test und Erfahrungen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,04 von 5 Punkten, basierend auf 23 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...