Angel Juicer Test und Erfahrungen

Angel Juicer Test, Erfahrungen und Modellvergleich

Update (Februar 2020): Update: Eine Sammlung ergänzt der am häufigsten gestellten Fragen zum Angel Juicer und meiner Antworten.

Update (Januar 2020): Aktualisierungen im Modellvergleich zwischen Angel Juicer 7500, 5500 und 8500 S sowie im Absatz zur Angel Juicer Reinigung.

Update (Mai 2019): Verschiedene Aktualisierungen im Angel Juicer Testbericht.

Bereits entschieden? Für den Kauf Ihres neuen Angel Juicers empfehle ich den Shop von GrüneSmoothies. Die Lieferung erfolgt zuverlässig und schnell und Sie erhalten viele hilfreiche Zugaben, insb. eine Reinigungsbürste, einen Tresterbehälter und einen Saftbehälter aus Glas. Besonderheit: Mit dem Gutscheincode TRINKFLASCHE erhalten Sie außerdem eine Sana Trinkflasche 700 ml aus Borosilikatglas kostenlos mit dazu (geben Sie den Code im Warenkorb in das Feld „Gutschein“ ein).

Zum Angebot


Angel Juicer 7500 Fazit

Angel Juicer 7500 Entsafter
Vorteile:

  • Profi-Entsafter
  • Ideal für chlorophyllhaltiges und hartes Pressgut
  • Beste Saftqualität aller bisher getesteten Entsafter
  • Höchste Saftausbeute aller bisher getesteten Entsafter
  • Trockenster Trester aller bisher getesteten Entsafter
  • Schonendes Entsaften
  • Integrierter Drucksensor
  • Edelstahl-Gehäuse
  • Niedrige Lautstärke

Nachteile:

  • Relativ hoher Preis
  • Hohes Gewicht und Platzbedarf

Liebe Saft-Freunde,

herzlich Willkommen zu unserem Angel Juicer 7500 Test und Erfahrungsbericht!

Auf diesen Entsafter Test freuen wir uns ganz besonders, so wird dieser Slow Juicer unter Kennern doch als der „Rolls Royce unter den Saftpressen“ bezeichnet. Inwieweit dieser Vergleich auch in der Realität und vor allem in Praxis beim Entsaften und Pressen verschiedener Zutaten zutrifft, werden wir in unserem Angel Juicer Test herausfinden 🙂

Zumindest sein Äußeres und das verwendete Material stechen aus der Masse der auf dem Markt erhältlichen Entsafter heraus. Sein Gehäuse ist nicht wie so oft aus vergleichsweise günstigerem Kunststoff, sondern komplett aus einem sehr hochwertigen und stabilen Edelstahl gefertigt. Das macht den Entsafter allerdings auch zu einem der schwersten Entsafter auf dem Markt. Sein Material ist äußerst hygienisch und kann sich nicht, wie bei Verwendung von Kunststoffteilen, durch farbhaltiges Pressgut verfärben. Der Angel Juicer Entsafter ist der erste Edelstahl-Slow Juicer weltweit, der mit Zwillingspresswalzen (dual gear) arbeitet.
Wir dürfen also nun gespannt sein auf die Ergebnisse – allen voran interessieren uns natürlich die Saftqualität, Saftausbeute und Anwendungsvielfalt… 🙂

Inhalt:

  1. Schnell-Check: Was kann der Angel Juicer 7500 entsaften?
  2. Eigenschaften
  3. Funktionsweise
  4. Angel Juicer Reinigung
  5. Angel Juicer Praxistest
  6. Sicherheitsmerkmale
  7. Angel Juicer Modell-Vergleich
  8. Lieferumfang
  9. Fragen und Antworten
  10. Angel Juicer 7500 Test – Fazit
  11. Angel Juicer 7500 Entsafter kaufen

Was kann der Angel Juicer 7500 entsaften?

Für die kurz angebunden Besucher vorab schon einmal unser Schnell-Check mit maximal 5 Sternen pro Kategorie:

KriteriumBewertung  
Einfache Reinigung
Saftqualität
Weiches Pressgut
Hartes Pressgut
Chlorophyllhaltiges Pressgut

Eigenschaften

Ehe wir ins Detail gehen und den Angel Juicer ausführlich unter die Lupe nehmen, möchten wir Sie vorab schon einmal über die Eigenschaften des Profi-Entsafters aus Edelstahl informieren.

  • Entsaftertyp: Saftpresse / Slow Juicer
  • Ausrichtung: Horizontal
  • Entsaftungsmethode: Edelstahl-Zwillingspresswalzen (twin gear)
  • Leistung: 180 Watt (luftgekühlter Motor, Ventilator an Unterseite des Motorblocks)
  • Umdrehungen pro Minute: 82
  • Bedienung: Vorwärts- und Rückwärtslauf, Stop-Taste, Holz-Stößel
  • Bedienung: Drucksensor
  • Farben: Edelstahl
  • Einfüllschacht ø 43 mm
  • Maße (L x B x H): 50,5 x 19,4 x 26,1 cm
  • Gewicht: 9,4 kg
  • Material: Hochwertiger Edelstahl
  • Garantie: 5 Jahre für Motorblock / 5 Jahre für Vorsatz bei privater Nutzung im Haushalt, ein Jahr bei gewerblicher Nutzung

Funktionsweise

Angel Juicer Zwillings-Presswalzen

Die Zwillings-Presswalzen des Angel Juicers

Mit Hilfe der Kombination aus stabilen Zwillings-Presswalzen, kraftvollem Motor und 3-stufigem Sieb-System (Entsaftungsvorgang) werden gesunde und vitaminreiche Zutaten wie Obst, Gemüse oder Blattgrün in mehreren Schritten (MSE = Multi Step Extraction) extrem effektiv verarbeitet. Zuerst werden diese grob aufgebrochen, indem sie durch die kegelförmigen Presswalzen (Low Speed cone screws) gedrückt werden, wobei schon ein Großteil der Flüssigkeit aus dem Pressgut gewonnen werden kann. Anschließend wird das Pressgut gemischt und dann noch einmal schonend zusammen gedrückt. Hierdurch wird der verbliebene Saft samt Vitamine, Mineralien, essentieller Fettsäuren usw. extrahiert. Diese Technologie sorgt dafür, dass das Pressgut vollständig und gleichmäßig zerkleinert wird.

Angel Juicer Reinigung

Eine wichtige Frage beim Entsafter-Kauf ist immer die der Reinigung. Wer sich eine teure Saftpresse anschaffen will, möchte diese auch regelmäßig benutzen. Wie leicht die Reinigung vonstattengeht, entscheidet letztlich aber auch wesentlich mit darüber, wie oft und gerne man entsaftet und wie viel Zeit das ganze Prozedere in Anspruch nimmt.

Sehr positiv hervorzuheben ist beim Angel Juicer deswegen das hochwertige Material aus Edelstahl. Auch wenn glänzende Oberflächen grundsätzlich prädestiniert sind für Fingerabdrücke, ist der hier verwendete Edelstahl immerhin nicht anfällig für hartnäckige Flecken und schon gar nicht für Verfärbungen sondern zeigt sich reinigungsfreudig..

Ein Vorteil ist, dass der Vorsatz des Angel Juicer aus lediglich vier Teilen besteht und einfach und zeitsparend auf- und auseinandergebaut werden kann. Die Reinigung der Presswalzen als auch der dünnen Siebröhren ist dagegen etwas aufwendiger – mit der Zeit gewinnt man hier aber Erfahrung und hat schnell den Dreh raus. Sehr hilfreich ist das mitgelieferte Reinigungswerkzeug in Form von Bürsten und Schaber.

Die Reinigung sollte unbedingt direkt nach der Verwendung erfolgen, damit keine Saft- / Tresterreste festtrocknen.

Angel Juicer Praxistest

Angel Juicer 7500 mit Zutaten

Frische Säfte pressen mit dem Angel Juicer 7500

Über einen längeren Zeitraum konnten wir den extrem schonend und sehr leise arbeitenden Profi-Entsafter ausführlich testen. Frisch gepresste Säfte haben wir dabei aus weichem und hartem Obst und Gemüse, Gräsern, Wildkräutern, Sprossen und Superfoods hergestellt. Dabei haben wir insbesondere auch die Saftausbeute ganz genau unter die Lupe genommen. Aufgrund seiner exzellenten Ergebnisse möchten wir unser Urteil bereits jetzt kommunizieren.

Beim Angel Juicer 7500 handelt es sich in puncto Qualität und vor allem Saftausbeute um den besten Entsafter, den wir bis dato bei uns im Test hatten. Eine derart hohe Saftausbeute, trockenen Trester und extrem hohe Qualität des Saftes hat uns absolut verblüfft. Die Ausbeute ist herausragend, die Schaumbildung gering, die Saftfarbe kräftig und der Geschmack überwältigend.

Angel Juicer Trester

Trockener Trester beim Angel Juicer

Die niedrigen Umdrehungszahlen, die geringe Sauerstoffeinwirbelung und kaum entstehende Hitze sorgen für vergleichsweise höhere Anteile an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen, die für eine gesunde Ernährung vorteilhaft sind. Der kraftvolle Motor in Kombination mit den Zwillings-Presswalzen ist für ein fortlaufendes Entsaften im Dauerbetrieb von 30 Minuten ausgelegt. Saft und Trester werden natürlich getrennt ausgegeben, wobei die Pressrückstände in unserem Entsafter Test so trocken waren wie noch bei keinem anderen Gerät davor. Chapeau!

Der Einfüllschacht ist mit 43mm allerdings nur durchschnittlich. Sprich, beim Angel Juicer 7500 müssen Sie definitiv mehr Zeit für das Vorbereiten des Pressgutes einplanen, denn die Zutaten müssen größtenteils vorher kleiner geschnitten werden.

Angel Juicer 7500 Einfüllschacht

Einfüllschacht des Angel Juicer 7500 – 4,3cm

Der mitgelieferte Holz-Stampfer hilft Ihnen dabei, dass das Pressgut schneller eingezogen werden kann. Dieser ist außerordentlich wichtig, denn der Einzug der Zutaten ist gerade beim Pressen von harten Zutaten wir Karotten nur bedingt gut und teils muss ist hier schon ordentlich Kraftaufwand erforderlich. Dieser Entsafter ist meiner Ansicht nach nicht ideal für Senioren und wenn Eltern Ihre Kinder mit in das Pressen einbeziehen möchten.

Wiederum praktisch ist hingegen der integrierte Drucksensor, der bei zu hohem Druck während eines Pressvorgangs aus Sicherheitsgründen den Rückwärtsgang aktiviert. Bei der Verarbeitung von sehr faserreichen Zutaten wie Weizengras kann das beispielsweise vorkommen.

Ein paar Zahlen zur Saftausbeute:

  • 1000g Äpfel liefern 827ml frischen Apfelsaft
  • Angel Juicer Apfelsaft

    Sehr hohe Saftausbeute beim Angel Juicer 7500 Entsafter

  • 1000g Orangen liefern 782ml frischen Orangensaft
  • Angel Juicer Orangensaft

    Frisch gepresster Orangensaft mit dem Angel Juicer

  • 1000g Karotten liefern 714ml frischen Karottensaft
  • Angel Juicer Karottensaft

    Der Angel Juicer im Praxis-Test

Dieser Slow Juicer kann quasi alles entsaften, wobei er seine größten Stärken definitiv bei faserreichem, chlorophyllhaltigem Grünzeug wie Wildkräuter, Gräser wie Weizengras oder Gerstengras, Sprossen, Kräuter oder Blattgemüse hat. Selbst Kiefernadeln für die Herstellung selbst gemachter Badezusätze ist er imstande zu schreddern und auszupressen.

Auch harte Zutaten – insbesondere Karotten – werden herausragend entsaftet.

Weiches Pressgut wie Orangen, Äpfel, Tomaten, Kiwis oder Birnen werden hinsichtlich der Saftausbeute und Qualität auch gut. Allerdings zeigt er hier bei größeren Mengen und zu schneller Befüllung mit dem feinen, im Lieferumfang enthaltenen, Sieb kleinere Schwächen. Als Folge kann es hier zu einem Rückstau im Einfüllschacht kommen. Achten Sie also auf ein möglichst langsames Befüllen und verwenden Sie den Holzstößel. Besonders gut bei weichem Pressgut hilft der Holzstößel mit Silikonring. Dieser Ring verschließt dann den Einfüllschacht und verhindert das Abtauchen des Stößels im Pressgut. Möchten Sie größere Mengen an weichem Pressgut verarbeiten, sollten Sie zwischendurch den Vorsatz einmal reinigen oder Ihre Ausstattung um das grobe Sieb erweitern. Hier ist dann der Fruchtfleischanteil allerdings etwas höher.

Entsafter-Test-Ergebnisse im Überblick

  • Extrem stabiles, robustes und langlebiges Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl gefertigt
  • Starker, luftgekühlter 180-Watt Industriemotor mit Überhitzungsschutz
  • Niedertourig: Nur 82 Umdrehungen pro Minute
  • Schonende Verarbeitung: Geringe Lufteinwirbelung und Erwärmung des Pressgutes
  • Geräuscharm
  • Hohe Saftausbeute und Saftqualität durch MSE-Technologie (3-stufiges Sieb-System
  • Kontinuierliches Entsaften im Dauerbetrieb bis zu 40 Minuten
  • Automatischer Saft- und Tresterauswurf
  • Nur durchschnittlich große Einfüllöffnung: 43 mm
  • Praktischer Druck-Sensor, der dabei hilft ein zu schnelles Hinzugeben der Zutaten und ein Verstopfen zu vermeiden.

Weitere Kriterien

Reinigung: Ein Vorteil beim Angel Juicer Slow Juicer ist, dass der Vorsatz aus lediglich 4 Teilen besteht und dieser sehr schnell auf- und auseinandergebaut werden kann. Suboptimal ist, dass sowohl die Presswalzen als auch dünnen Siebröhren nur bedingt leicht gereinigt werden können. Beides ist etwas „tricky“ und benötigt ein wenig Erfahrung um den Dreh rauszuhaben. Ganz wichtig ist hierbei das mitgelieferte Reinigungswerkzeug bestehend aus Bürsten und Schaber. Die Reinigung sollte unbedingt direkt nach dem Pressen erfolgen und dauert geschätzt 4-7 Minuten.

Angel Juicer Entsafter Test

Der Angel Juicer Slow Juicer im Einsatz

Mit seinem zeitlosen, dennoch modernen und wertigen Design ist der Angel Juicer Slow Juicer ein Schmuckstück für jede Küche, das mit seiner soliden und robusten Konstruktion für eine lange Nutzungsdauer ausgelegt ist. Allerdings merkt sich das Edelstahl-Gehäuse auch jeden Fingerabdruck.

Sicherheitsmerkmale

Auch das Thema Sicherheit wird hier erfreulicherweise groß geschrieben. So besitzt der 7500er neben dem bereits beschriebenen Drucksensor auch einen Ventilator an der Unterseite und einen automatischen Überhitzungsschutz (Thermo-Schalter im Gerät). Das ist bei Weitem aber noch nicht alles.
Weitere Sicherheitsvorrichtungen sind:

  • Extra-Wippschalter
  • Interner Zahnradschutz
  • Verstärkung der Schalttafel
  • Doppelter Schutz der Motor- und Hauptgehäuseeinheit
  • Siebgehäuse aus Edelstahl
All diese Punkte machen den Angel Juicer zu einem der sichersten Slow Juicer auf dem Markt.

Angel Juicer 7500, 5500 und 8500S – Modell-Vergleich

Neben dem hier getesteten Angel Juicer 7500 gibt es mit dem Angel Juicer 5500 und dem Angel Juicer 8500S noch 2 weitere Modelle bzw. Varianten des Angel Juicers auf dem Markt zu kaufen.

Angel Juicer 5500 vs. Angel Juicer 7500

Der Unterschied zwischen dem 5500er und dem 7500er besteht darin, dass Letztgenannter mit einem integrierten, automatischen Drucksensor ausgestattet ist. Dessen Aufgabe ist es für mehr Sicherheit und Komfort zu sorgen und er tritt dann praktisch in Erscheinung, wenn beim Entsaften ein zu hoher Druck aufgebaut wird. Beim Pressen von Blattgemüse oder Gräsern kann das z.B. der Fall sein. Der Drucksensor sorgt dafür, dass er eine solche Situation erkennt und den Rückwärtsgang aktiviert. Sowohl der Angel Juicer 7500 als auch der 8500S besitzen diesen Sensor.

Angel Juicer 8500S

Der Unterschied zwischen dem Angel Juicer 8500S und den beiden anderen Angel-Modellen liegt im Material. So wird der Angel Juicer 85005 mit einem nochmals höheren Grad an rostfreiem Edelstahl – SUS 316 – gefertigt und sichert einen nochmals höheren Hygienestandard. Bei diesem Edelstahl handelt es um einen höchst anti-korrosiven, rostfreien Edelstahl, der u.a. auch für medizinische Geräte, chirurgisches Besteck und sehr hochwertige Töpfe (z.B. Fissler-Töpfe) verwendet wird. Zum Vergleich: Für Küchenutensilien und Besteck wird häufig der Edelstahl SUS 304 verwendet.

Lieferumfang

  • Angel Juicer 7500 Grundgerät (Motorblock sowie Vorsatz)
  • Holzstößel
  • je ein Saftauffangbehälter & Tresterauffangbehälter, aus lebensmittelechtem Kunststoff, je 1 Liter
  • Reinigungsbürste, Reinigungs-Schaber
  • Silikon-Siebdichtung
  • ausführliche Bedienungsanleitung (deutsch und englisch)

Optional erhältlich ist folgendes Zubehör zur Angel Juicer Saftpresse:

  • Grob-Sieb für weiches Obst (Orangen, Ananas, Kiwi, Tomaten, etc.) und Säfte mit höherem Fruchtfleischanteil
  • Saftauffangbehälter aus Edelstahl
  • Holzstößel mit Silikon-Ring (besonders für weiches Obst sinnvoll!)
  • Siebgehäuse geschlossen zur Herstellung von z.B. Nussmus, Sorbet, etc.

Angel Juicer 7500 – Fazit

Der Angel Juicer 7500 ist vor allem in puncto Saftausbeute der beste Slow Juicer, den wir bis dato im Test hatten. Sein vergleichsweise höherer Anschaffungspreis wird durch die exzellente Safttausbeute und Saftqualität, die hinsichtlich Geschmacksintensität und Konsistenz außerordentlich gut ist, relativiert. Der Saft ist fein und der Trester sehr trocken, womit auch in diesem Bereich erstklassige Ergebnisse erzielt werden. Insbesondere für cholorphyllhaltiges und hartes Pressgut ist dieser horizontale Entsafter ideal. Mit diesem Gerät aus hochwertigem Edelstahl wird eine gesunde und vitaminreiche Ernährung zu einem genussreichen Vergnügen.

Angel Juicer Fragen und Antworten

Ich sammle hier die häufigsten Fragen zum Angel Juicer. Wenn Sie eine Frage haben, die hier oder in den Kommentaren noch nicht beantwortet wird, schreiben Sie mir einfach über das Kommentarformular.

Was ist der Unterschied zwischen Angel Juicer 7500, Angel Juicer 8500, Angel Juicer 5500 und Angel Juicer 8500s? Welcher ist der richtige für mich?

Einen Überblick über die Unterschiede gebe ich im Modellvergleich zwischen Angel Juicer 7500, 5500 und 8500 S.

(Wo) kann ich den Angel Juicer gebraucht kaufen?

Immer wieder sind gebrauchte Geräte und vereinzelt Verführgeräte erhältlich über Verkaufsplattformen im Internet sowie über Kleinanzeigen-Portale. Bitte beachten: Bei Gebrauchtware gilt ggf. keine oder nur eingeschränkte Gewährleistung. Prüfen Sie den Entsafter deswegen genau auf Funktionalität und Abnutzungserscheinungen der Einzelteile. Achten Sie auf eine originale Rechnung, das Kaufdatum und die Rest-Garantie.

Wo bekomme ich den Angel Juicer günstig bzw. mit Rabatt?

Es gibt immer wieder Angebote, allerdings betrifft das hauptsächlich kostenlose Zugaben und Ergänzungen oder Preise für den Angel Juicer im Set, z.B. mit dem groben Sieb. Ansonsten ist der Preis vom Angel Juicer nach meiner Beobachtung relativ stabil. Es ist nützlich, immer wieder die Angebote oben zu prüfen. Eine Alternative kann auch womöglich Ratenzahlung sein, die von unserem Partner-Shop angeboten wird.

Welches Zubehör gibt es zum Angel Juicer?

Siebe, Behälter, Reinigungs-Zubehör. Einen Überblick gebe ich im Abschnitt zum Lieferumfang.

Welches ist die beste Angel Juicer Alternative?

Der Angel Juicer ist ein Platzhirsch im obersten Segment und echte Alternativen zu diesem Klassiker gibt es m.E. kaum, bzw. nur mit Einschränkungen. Wenn Sie nicht so viel ausgeben möchten oder können, lohnt sich ein Blick in andere Preissegmente – natürlich muss man dann Abstriche machen, aber es finden sich auch dort sehr leistungsstarke Geräte, die für Einsteiger oder solche, die nur unregelmäßig entsaften möchten, durchaus sehr empfehleswert sind. Beliebte Geräte in sind bspw. Entsafter von Kuvings oder die GreenStar Entsafter. Einen großen Überblick erhalten Sie in meinen Saftpressen-Vergleichstabellen.

Gibt es den Angel Juicer in Gold?

Angel Juicer in Gold

Sieht schon spektakulär aus, nicht wahr? Das Bild ist in diesem Fall allerdings eine Photo-Montage 😉 Es gab wohl mal ein gold-farbenes Modell namens Angelina Gold, das meines Wissens nach allerdings nicht mehr hergestellt oder vertrieben wird. Das Edelstahl-Modell in Silber ist allerdings auch schön und elegent zurückhaltend.

Angel Juicer 7500 kaufen

Hat Sie die Saftpresse überzeugt, so können Sie den Slow Juicer über unseren Partner im Entsafter-Shop erwerben.

Angel Juicer

Jetzt bestellen!

  • Meine Empfehlung: Zuverlässiger Shop für Ihren Entsafter mit schneller Lieferung
  • Gratis-Beigaben:
    Reinigungsbürste
    Angel Juicer Tresterbehälter
    Angel Juicer Saftbehälter aus Glas
  • Inkl. 2 Silikon Ersatzdichtungen

Zum Angebot

War dieser Testbericht hilfreich?
Angel Juicer Test, Erfahrungen und Modellvergleich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,25 von 5 Punkten, basierend auf 63 abgegebenen Stimmen.


Loading...