Obst und Gemüse entsaften

Einen Entsafter kaufen

Sie möchten sich einen Entsafter kaufen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir von entsafter-top10.de haben schon zahlreiche Geräte ausführlich getestet (alle Testberichte) und können Sie hier bestens informieren und beraten 🙂

Das Angebot an Entsaftern unterschiedlichster Arten und in verschiedenen Preisklassen ist immens. Um in diesem Entsafter-Dschungel den Überblick zu behalten, sollte man sich vorab auf alle Fälle Gedanken machen was man mit dem Kauf eines Entsafters erreichen möchte. Im Folgenden haben wir für Sie eine Checkliste erstellt, anhand derer Sie die für sich richtige Kaufentscheidung treffen können.

Checkliste für den Kauf eines Entsafters

Art des Entsafters

Sie müssen wissen, dass ein Entsafter nicht gleich Entsafter ist. Spricht man vom klassischen Entsaften von Obst, Gemüse und Grünzeug, so macht eine Unterscheidung zwischen Entsaftern und Saftpressen (Slow Juicer) absolut Sinn.

Entsafter

Philips HR 186901
Ein herkömmlicher, mit Strom betriebener, Entsafter (Zentrifugalentsafter) erzeugt mit teils bis zu 15.000 Umdrehungen / Minute sehr hohe Drehgeschwindigkeiten, die mittels einer entstehenden Zentrifugalkraft einfaches Pressgut wie Obst und Gemüse schnell entsaften.

Vorteile dabei sind aufgrund starker Leistungsmerkmale häufig eine kurze Dauer der Verarbeitung und dass vor allem auch größere Mengen vergleichsweise schnell verarbeitet werden können. Oftmals sieht man daher sogenannte Zentrifugen-Entsafter auch in der Gastronomie. Nachteil ist, dass durch diese hohen Umdrehungszahlen eine Hitzeentwicklung stattfindet, die dem frischen Saft wertvolle Nährstoffe wie Vitamine und Enzyme entziehen kann. Zudem gelangt Sauerstoff in den Saft, so dass es zu einer Oxidation kommen kann. Das kann bezüglich der Inhaltsstoffe aber auch in puncto Geschmack und Haltbarkeit zu Qualitätsverlusten führen.

Gut geeignet sind diese Entsafter vor allem für Pressgut wie einfaches Obst und Gemüse, sprich Äpfel, Orangen etc.!

Omnijuice - frisch gepresster Apfelsaft

Frisch gepresster Apfelsaft aus dem Entsafter


Suboptimale Ergebnisse erzielen sie bei der Verarbeitung von fasereichen Zutaten wie Gerstengras, Weizengras oder auch Wildkräutern. Die unserer Meinung nach besten (Zentrifugal-) Entsafter finden Sie in unserem übersichtlichen Entsafter-Vergleich. Dieser dient als Hilfe, damit Sie den richtigen Entsafter kaufen.

Saftpressen

BioChef Axis Slow Juicer

Eine horizontale Saftpresse von BioChef – Modell Axis


Saftpressen, mitunter auch als Slow Juicer oder Kaltentsafter bezeichnet, arbeiten dagegen vergleichsweise schonender. Hier wird das Pressgut bei deutlich weniger Umdrehungen (häufig 40-100) mechanisch gewonnen, indem die Zutaten durch eine oder teils sogar durch 2 kraftvolle Wellen zermalmt werden. Nachdem das Pressgut durch ein rotierendes Schneidwerk oder gegeneinander rotierende Presswalzen zu Brei verarbeitet wurde, wird es anschließend durch ein Sieb gepresst. Man unterscheidet dabei zwischen horizontalen und vertikalen Saftpressen. Beide Arten arbeiten aufgrund ihrer niedrigeren Umdrehungszahlen schonend, erzeugen vergleichsweise weniger Hitze und damit Oxidation, so dass wertvolle Vitamine und Vitalstoffe besser erhalten bleiben. Bei Saftpressen mit eingebauten Presswalzen ist die “Gefahr” einer Oxidation geringer, da diese mit ihrer glatten Oberfläche die niedrigste Angriffsfläche für Sauerstoff bieten.

Ein weiterer Vorteil einer horizontalen Saftpresse ist, dass diese auch anspruchsvolles Pressgut verarbeiten kann wie zum beispiel Gräser (Weizengras, Gerstengras), Kräuter (Petersilie u.ä.), Beeren, Blattgemüse (z.B. Kohl oder Spinat), Wildkräuter oder auch Sprossen.

Grüne Säfte mit Omega Juicers Twin Gear TWN32s

Grüne Säfte aus Spinat mit dem Omega Juicers Twin Gear TWN32s


Auch weiches und hartes Pressgut (Gemüse) schaffen gute Slow Juicer geradezu spielend. Wichtig in der Praxis ist dabei lediglich, dass Sie abwechselnd weiche und harte Zutaten entsaften. Die unserer Meinung nach besten Geräte haben wir in einem Saftpressen-Vergleich gegenübergestellt und zeigen Ihnen nochmals alle wichtigen Kriterien und Eigenschaften.

Fazit

  • Entsafter: Schnelle Verarbeitung von einfachem Pressgut – sowohl kleine als auch große Mengen
  • Vertikale Saftpresse: Schonende Verarbeitung von einfachen bis anspruchsvolleren Zutaten in längerer Zeit
  • Horizontale Saftpresse: Schonende Verarbeitung von quasi allen Zutate (auch faserreich) in längerer Zeit

Was möchte ich entsaften?

Insofern es Ihnen möglich ist, machen Sie sich bereits optimalerweise VOR dem Kauf eines Entsafters Gedanken darüber, was Sie bevorzugt und häufig entsaften werden. Ist das Ziel einfache Obst- und Gemüsesorten in verhältnismäßig kleiner Menge zu entsaften, würde Ihnen die Anschaffung eines herkömmlichen Entsafters und Saftpresse ausreichen. Hier sind die Anforderungen an das Gerät nicht ganz so hoch. Bereits hier kann man mit einigen Tricks in der Praxis schon viel bewirken:

  • Geben Sie optimalerweise immer frisches und nicht überreifes Pressgut in den Entsafter
  • Vor allem kein mehliges Obst, das gerade jetzt im Herbst / Winter häufig vorkommen kann (Äpfel!)
  • Unabhängig der Einfüllgröße Ihres Entsafters sollte das Pressgut möglichst klein geschnitten werden
  • Ein langsames Befüllen der Zutaten ist generell sehr wichtig und vorteilhaft
  • Im optimalen Fall und wenn es das Rezept zulässt, sollten weiche und harte Zutaten immer abwechselnd entsaftet werden!
  • Auch sollte man beachten, dass bei den meisten Entsaftern nicht mehr als ca. 0,5 Liter auf einmal entsaftet werden sollen
  • Bei größeren Mengen empfiehlt es sich eine kurze Pause einzulegen, die obere Einheit des Entsafters zu reinigen, einmal mit klarem Wasser durchzuspülen und dann erst die nächste Runde zu starten

Möchten Sie dauerhaft größeren Mengen entsaften, lohnt es sich besonders auf die Leistungsmerkmale, das Material des Entsafters, die Garantiezeit, die Kapazität und das Zeitlimit zu achten.
Stehen auf Ihrer Speisekarte vermehrt Zutaten, die anspruchsvoller zu entsaften sind wie zum Beispiel Blattgemüse, hartes Gemüse, faserreiches Pressgut wie Gräser oder Wildkräuter, so empfehlen wir Ihnen je nach Verteilung dieser Zutaten den Kauf einer guten vertikalen oder horizontalen Saftpresse anstelle des (Zentrifugal-) Entsafters. Hier erzielen Sie in diesem Bereich erfahrungsgemäß qualitativ hochwertige Ergebnisse.

BioChef Axis Slow Juicer für grüne Säfte

Grüne Säfte – frisch gepresst in der horizontalen Saftpresse

Wie wichtig ist mir eine schonende Verarbeitung meiner Zutaten?

Liegt Ihnen eine besonders schonende Verarbeitung Ihres Pressgutes am Herzen mit dem Ziel einer möglichst hohen Ausbeute an Vitaminen, Enzymen und Mineralstoffen, so empfehlen wir Ihnen eine Saftpresse mit möglichst niedrigen Umdrehungszahlen. Je weniger Hitze entwickelt wird, desto geringer ist der Verlust an wertvollen Inhaltsstoffen durch entstehende Oxidation. Auch geschmacklich und bezüglich der Haltbarkeit hat ein langsames Entsaften Vorteile. Hier eigen sich besonders gut vertikale oder horizontale Qualitäts-Entsafter.

Welche Funktionen und Zubehör ist mir wichtig?

Kuvings C9500 Entsafter Saftauslassklappe

Der neue Kuvings C9500 mit Saftauslassklappe


Achten Sie beim Kauf eines Entsafters auch auf die vorhandenen Funktionen und das Zubehör. Das kann u.a. ein Fruchtfleischregler sein, mit dem Sie die Feinheit des Saftes variieren können. Praktisch ist auch ein Auslass-Stop. Ebenso können verschiedene Geschwindigkeitsstufen für weiches und hartes Obst, ein automatisches Reinigungssystem, Anti-Rutsch-Füße für einen besseren Stand oder auch eine große Einfüllöffnung vorteilhaft sein, so dass Sie die Zutaten nicht ganz so klein schneiden müssen wenn Sie es einmal eilig haben.
Optimum 700 Entsafter xxl-Einfüllöffnung

Der Optimum 700 mit einer XXL-Einfüllöffnung


Gerade auch bei Saftpressen kann das Zubehör von Bedeutung sein. Mit einer hochwertigen Saftpresse können Sie mittels verschiedener Aufsätze über das Herstellen von frischen Säften hinaus auch Nudeln, Babynahrung, Dips, Eis, Nussbutter oder Desserts zaubern.
Bananeneis mit Omega Juicers Twin Gear TWN32s

Bananeneis mit dem Omega Juicers Twin Gear TWN32s

Wie wichtig ist mir eine lange Garantiezeit

Das Angebot an Entsaftern und Saftpressen in unterschiedlichen Preisklassen ist riesig. Achten Sie bei Ihrer Anschaffung auch auf eine lange Garantiezeit. Diese gibt Ihnen Sicherheit beim Kauf und zeigt auch das Vertrauen des Herstellers in sein eigenes Gerät. Viele Hersteller unterscheiden in puncto Garantie auch zwischen Motor und Einzelteilen. Bei einigen Angeboten können Sie durch einen Aufpreis die Garantiezeit auch verlängern.

Wie wichtig sind mir die Sicherheitsmerkmale eines Entsafters?

Achten Sie darauf, dass Sie optimalerweise Entsafter kaufen, die zertifiziert sind. Zudem gehört es zum heutigen Standard, dass die Geräte einen Schutz vor Überhitzung des Motors haben. Viele Geräte können auch erst dann in Betrieb genommen werden, wenn alle Einzelteile richtig aufgesetzt sind – quasi eine Art Kindersicherung, die sehr zu empfehlen ist. Auch ein Rückwärtslauf kann in bestimmten Situationen sehr hilfreich sein.

Wie hoch ist mein Budget?

Überlegen Sie sich vorher wie hoch Ihr vorhandenes Budget ist. Was ist Ihnen ein Entsafter wert? Wie häufig wird er benutzt und wie wichtig ist Ihnen dabei die Qualität der Ergebnisse? Das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vorfeld zu bewerten ist natürlich sehr schwierig, wenn man den Entsafter noch nie selbst testen konnte. Exakt für diese Situationen haben Sie aber uns 🙂 Wir haben die Entsafter und Saftpressen getestet und schildern Ihnen in unseren Testberichten ausführlich unsere Erfahrungen. Zudem lohnt sich vor dem Kauf natürlich auch immer ein Vergleich der favorisierten Geräte. Auch das haben wir für Sie gemacht. Werfen Sie einen Blick auf unseren Entsafter-Vergleich oder den Vergleich der besten Saftpressen.

Wo kaufe ich meinen Entsafter?

Ob Sie Ihren neuen Entsafter im stationären Handel oder im Internet kaufen, ist vermutlich eine Frage Ihrer persönlichen Vorlieben. In beiden Fällen können Sie beim richtigen Händler eine verlässliche Beratung erwarten. Im Gegensatz zu den großen Elektronik-Ketten haben sich manche Internet Shops auf den Vertrieb von Entsaftern und Saftpressen spezialisiert. Daraus ergibt sich natürlich ein recht großes Fachwissen sowohl was die einzelnen Modelle angeht als auch die große Erfahrung im praktischen Umgang mit den Haushaltsgeräten. Häufig sind darüber hinaus die Händler und ihre Mitarbeiter selbst auch Anwender und vielleicht sogar im optimalen Fall richtige Liebhaber gesunder, frischer Säfte 🙂
Generell sollten Sie dort kaufen, wo Sie ein gutes Gefühl haben und das Gesamtpaket stimmt. Achten Sie ergo auf:

  • Lieferumfang, inkl. etwaiger kostenloser Zugaben wie Bücher, Nussmilchbeutel etc.
  • Preis
  • Schnelle, zuverlässige Lieferung
  • Verpackungs- und Lieferkosten
  • Garantiebedingungen, Widerrufsrecht sowie angegebene Service-Adresse im Schadensfall
  • Gute Beratung und Vorstellung der Geräte
  • Ggf. sogar authentische Bewertungen anderer Käufer

Bei diesen Shops können Sie Entsafter kaufen

entsafter-top10.de selbst ist kein Online-Shop, sondern eine unabhängige Seite, auf der mein Team und ich verschiedenste Entsafter testen und bewerten. Wir kooperieren allerdings mit Internet-Shops, mit denen wir selbst gute Erfahrungen gesammelt haben und die zu den größten Anbietern im deutschsprachigen Internet gehören.

eujuicers

eujuicers Shop

eujuicers.de, Shop für Entsafter und Saftpressen


eujuicers.de vertreibt bereits seit vielen Jahren hochwertige Saftpressen und hat mit die besten vertikalen und horizontalen Geräte auf dem Markt im Sortiment. Service und Beratung sind nach unseren Erfahrungen sehr gut, die Lieferung erfolgt schnell und in Deutschland und Österreich sogar versandkostenfrei. Häufig erhalten Sie zu den Geräten selbst noch gratis-Zugaben hinzu wie zum Beispiel Bücher, Rezepte oder Entsafter-Zubehör. Darüber hinaus bietet der Shop auch teils einen lebenslangen Reparaturservice an und besitzt ein großes Ersatzteillager.

amazon

amazon.de

Internet Händler amazon.de

Zu amazon müssen wir vermutlich nicht allzu viel schreiben, denn der Shop besticht durch sein schier unglaublich breites Warenangebot und die professionellen Abläufe, durch die eine sehr schnelle Lieferung erreicht wird (teilweise innerhalb eines Werktages mit amazon prime). Das Angebot an Entsaftern, isnbesondere an Zentrifugalentsaftern großer Marken wie Philips, WMF, Russell Hobbs usw. ist immens und insbesondere in den unteren bis mittleren Preisklasse sind außerordentlich viele Modelle vertreten.

Auf unseren Seiten finden Sie zu jedem einzelnen Gerät einen ausführlichen Testbericht, der Ihnen nicht nur das jeweilige Produkt vorstellt, sondern auch nach Analyse der Vor- und Nachteile bewertet. Informieren Sie sich hier also über die unterschiedlichen Systeme, Größen und Preise und entscheiden Sie sich dann für den Entsafter, der am besten zu Ihnen passt. Die hier genannten Kaufkriterien für einen Entsafter können Ihnen sicherlich als sehr gute Entscheidungshilfe dienen.

Einen Entsafter kaufen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.


Loading...