Excalibur Entsafter Test

Liebe Saft-Freunde,

willkommen zu unserem Excalibur Entsafter Test (vertikal).

Im Folgenden schildern wir Ihnen alles rund um den vertikalen Excalibur Entsafter V536ED. Wir zeigen Ihnen die Anwendungsbereiche der Saftpresse auf, erklären seine Funktionsweise, werden seine Eigenschaften und Vorteile begutachten und den Lieferumfang eruieren.

Excalibur Saftpresse im Video

Anwendungsbereiche des vertikalen Excalibur Slow Juicers

Die vertikale Excalibur Saftpresse ist ideal für gesundheitsbewusste Anwender für die Herstellung frischer, gesunder und vitaler Säfte. In erster Linie sind das:

  • Fruchtsäfte
  • Gemüsesäfte
  • Gemüse-Kräuter-Säfte

Für die Zubereitung von Gersten- oder Weizengrassaft empfehlen wir Ihnen dagegen die horizontale Saftpresse von Excalibur.

Neben Säften können Sie mit dem Excalibur Slow Juicer aber auch folgendes zaubern:

  • Sorbets
  • Pürees
  • Nussmilch
  • vegane Mandelmilch
  • Babynahrung
  • Seniorennahrung
  • Dips

Funktionsweise des vertikalen Excalibur-Entsafters

Die Excalibur Saftpresse arbeitet mit einem Pressverfahren, welches auch als Slow-Squeezing-System bezeichnet wird. Dabei zerquetscht die vertikal angeordnete Pressschnecke die gesunden und frischen Zutaten wie Obst und Gemüse bei sehr langsamen und vor allem sehr schonenden 80 Umdrehungen pro Minute. Das ist wichtig, damit der Anwender von möglichst vielen Vitaminen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen profitieren kann. Denn der frisch gepresste Saft der vertikalen Excalibur Saftpresse soll schließlich nicht nur geschmacklich ein Erlebnis sein, sondern auch gesund sein.  Die Bedienung der Saftpresse ist ausgesprochen leicht. Sie schalten den vertikalen Slow Juicer ein und befüllen die Saftpresse nach und nach mit Ihren ausgewählten Zutaten wie zum Beispiel Äpfel, Karotten oder Orangen. Dafür besitzt der Entsafter eine extra grüße Einfüllöffnung. Im Anschluss wird der Saft gefiltert und mittels einer praktischen verschlossenen Saftauslassklappe bereits während des Entsaftens mit allen Zutaten vermischt. Das Ergebnis ist eine gute Saftausbeute in satten Farben und vor allem mit geringer Sauerstoffeinwirbelung (Oxidation). Um an Ihre wichtigen Nährstoffe und Vitalstoffe zu gelangen, können Sie mit der Excalibur Saftpresse auch größere Mengen problemlos verarbeiten. Praktisch hierfür ist der automatische Testerauswurf. Nach erfolgreichem Entsaften verlieren Sie erfreulicherweise kaum Zeit mit der Reinigung. Die Saftpresse ist ausgestatet mit einem hilfreichen Leichtreinigungs-System. Einfach nach dem Entsaften die Saftauslassklappe verschliessen, ausreichend Wasser in den Entsafter geben und  durchlaufen lassen. Das erleichtert die Reinigung ungemein, denn zahlreiche Pflanzenfasern werden dadurch schon entfernt.

Eigenschaften des vertikalen Excalibur Entsafters

  • 80 Umdrehungen pro Minute
  • 150 Watt
  • Gewicht: 6 kg
  • Maße: 16 x 21,8 x 40,5 cm (B x T x H)
  • Garantie: 3 Jahre

 Lieferumfang des Excalibur Entsafters (vertikal)

  • vertikaler Excalibur Entsafter V536ED mit senkrechter Pressschnecke
  • Stopfer
  • feines Entsaftungssieb
  • grobes Entsaftunsgsieb
  • Saftbehälter
  • Tresterbehälter
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung

Vorteile der vertikalen Saftpresse

  • hohe Saftausbeute
  • schonendes Pressverfahren
  • homogene Säfte
  • satte Farben
  • einfache Bedienung
  • Saftauslassklappe
  • automatischer Tresterauswurf
  • Stopfer kaum notwendig
  • gutes Leichtreinigungs-System mittels der Saftauslassklappe
  • platzsparend, da Motor und Presschnecke vertikal angeordnet sind

Unterschied zwischen der vertikalen und horizontalen Excalibur Saftpresse

Zu aller erst einmal möchten wir festhalten, dass beide Saftpressen unabhängig der Funktionsweise sehr schonend gesunde und frische Säfte herstellen können. Mit jeweils nur 80 Umdrehungen pro Minute sorgen beide für eine nur sehr geringe Sauerstoffeinwirbelung und damit für eine optimale Basis für eine hohe Nährstoffausbeute. Das horizontale Excalibur-Modell (neue Bezeichnung: Omega Juicers 8226) gilt dabei als das Multifunktionsgerät und kann quasi alles. Vom Fruchtsaft bis hin zu Grassäften wie Gerstengrassaft oder Weizengrassaft. Die vertikale Saftpresse ist dagegen die platzsparende Variante, die rasch, unkompliziert und sehr praktisch arbeitet. Sie ist ideal für vitale Säfte und vegane Drinks.

Excalibur Entsafter – Fazit

Der vertikale Excalibur Entsafter verspricht hervorragende Ergebnisse in Form von frisch gepressten, sehr feinen und homogenen Säften. Er arbeitet langsam und schonend und kann dadurch unnötige Oxidation in Form von Sauerstoffeinwirbelung und Hitze vermeiden. Das ist eine gesunde Basis für eine hohe Ausbeute an wichtigen Vitaminen, Mineralien, Enzymen und Spurenelementen! Dabei arbeitet er schnell und vor allem unkompliziert. Er ist leicht in seiner Reinigung und nimmt durch seine vertikale Form nur sehr wenig Platz in der Küche weg.

Excalibur Entsafter Test: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,60 von 5 Punkten, basierend auf 30 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading...