GreenPower Kempo

GreenPower Kempo Test und Erfahrungen

Liebe Saft-Freunde,

willkommen zu unserem GreenPower Kempo Test!

Die Saftpresse GreenPower Kempo (Shop) wird heute von uns vorgestellt und beginnen möchten wir mir den Vor- und Nachteilen:

Vor- und Nachteile

Pro:

  • Hohe Saftausbeute und Qualität
  • Arbeitsweise / Technik
  • Fruchtfleischmengenregler
  • Niedrige Umdrehungszahl – weniger Oxidation
  • Zusatzfunktionen
  • Sicherheit
  • Geringe Lautstärke
  • Ausstattung / Zubehör
  • Garantiezeit

Contra:

  • Vorbereitungsaufwand
  • Reinigung

Technik

Die Saftpresse arbeitet mit einem robusten Industriemotor und kraftvollen berührungsfreien Presswalzen, die wiederum durch sehr geringen Abstand einen Metallabrieb verhindern sollen (160 Umdr.). Im inneren Teil der Walzen befinden sich in Biokeramik eingebettete Magnete, die ein Magnetfeld erzeugen. Das wiederum soll die Bio-Verfügbarkeit der Mineralstoffe verbessern. Die Bio-Keramik soll dabei durch die Rotation Infrarotwellen erzeugen, die die Struktur des Saftes stabilisieren und damit für längere Haltbarkeit sorgen. Praktisch hierbei ist auch eine Motor-Rückwärts-Funktion für den Fall eines Staus.

Umdrehungen

160 Umdrehungen pro Minute bedeuten eine schonende Verarbeitung der Zutaten und damit eine niedrige Sauerstoff-Einwirbelung. Durch eine niedrigere Oxidation erhöht sich die Chance auf optimalere Nährstoff-Gewinnung.

Fruchtfleischmenegnregler

Zwei verstellbare Fruchtfleischmengenregler erlauben dem Anwender die Saftausbeute zu beeinflussen. Das ist in unseren Augen ein Vorteil für die erfahrenen Anwender, jedoch ein Nachteil für Anfänger, denen man die Bedienung so einfach wie möglich gestalten sollte.

Zusatzfunktionen

Neben frischen Säften aus Obst, Gemüse und Grünpflanzen können auch problemlos Nudeln, Pasta, Sorbet oder auch Reiskuchen hergestellt werden.

Sicherheit

Ein eingebautes Thermostat verhindert bei unzulässigem Temperaturanstieg ein Überhitzen des Motors durch automatisches Abschalten.

Geringe Lautstärke

Aufgrund der geringen Geschwindigkeit von „nur“ 160 Umdrehungen pro Minute entsteht auch keine hohe Geräuschkulisse.

Ausstattung / Zubehör

GreenPower Kempo

Die Saftpresse GreenPower Kempo

Der GreenPower von Kempo verfügt über eine wirklich sehr große Ausstattung und ist damit in unserem Entsafter-Test sehr vielseitig einsetzbar.

  • 3 Pressgehäuse mit feinem Sieb, mit grobem Sieb und zum Crushen
  • Reinigungsbürste
  • Zwillings-Presswalzen aus Edelstahl
  • Mehrzweck-Walzenset für Weizengras und Nudeln
  • Mehrzweck-Auslass
  • Pasta-Auslass für 3 Sorten
  • Edelstahlbehälter
  • Kunststoffsaftbehälter mit Magnetbodeneinsatz
  • 2 Pressschrauben
  • Bedienungsanleitung auf DVD, CD und gedruckt

Garantie

Der Hersteller bietet eine Garantie von 5 Jahren an.

Inbetriebnahme

Die ersten Schritte vor der Anwendung könnten unkomplizierter gestaltet werden. Der Nutzer benötigt eine gewisse Zeit, um sich durch alle Einzel- und Zubehörteile „durchzukämpfen“. Abhilfe schaffen hier jedoch die beigelegten Utensilien wie eine z.B. eine DVd mit Anleitung.

Reinigung

Es gibt definitiv Haushaltsartikel, die leichter und schneller gereinigt werden können. Aus Erfahrung wissen wir aber auch, dass es bei Saftpressen allgemein ein aufwendigerer Prozess ist. Um die Reinigung aber etwas leichter zu gestalten, sollte diese unbedingt zeitnah nach dem Entsaften erfolgen. Zudem hilft fließendes warmes Wasser, sowie diverse Bürsten. Wenn man sich daran hält, ist die Reinigung in einer akzeptablen Zeit zu schaffen.

GreenPower Kempo – Fazit

Die multifunktionale Saftpresse für den gesundheitsbewussten Anwender. Der GreenPower Kempo liefert viele Möglichkeiten einer vitamin- und nährstoffreichen Ernährungsgestaltung. Die Start ist hinsichtlich der anfangs etwas unüberschaubaren Einzelteile eventuell zwar etwas holprig, jedoch beweist die leistungsstarke Saftpresse danach, warum sich dieser Zeitaufwand gelohnt hat. Eine gesunde Kombination aus guter Saftausbeute, hoher Vitaminausbeute und langer Lebensdauer.

GreenPower Kempo kaufen

GreenPower Kempo Saftpresse / Entsafter (orange)
Preis: EUR 478,00
4 neu von EUR 478,000 gebraucht

Ansehen bei amazon